Das ZBV gratuliert Herrn Prof. Dr. Matthias Bethge zur Wahl in den Vorstand der DGRW

Prof. Matthias Bethge in den Vorstand der DGRW gewählt

Förderung rehabilitationswissenschaftlicher Forschung und Stärkung der Rehabilitation in der Lehre - Sprecher der Arbeitsgruppe Rehabilitation und Arbeit

Prof. Dr. Matthias Bethge, Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Universität zu Lübeck und des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, wurde in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) gewählt. Die Wahl erfolgte für eine Amtsperiode von drei Jahren am 26. Februar 2018 im Rahmen des Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums in München.

Die DGRW ist ein interdisziplinärer und multiprofessioneller Verbund von wissenschaftlichen und klinischen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Rehabilitation. Sie ist der Förderung rehabilitationswissenschaftlicher Forschung, der Stärkung der Rehabilitation in der Lehre und der Verbreitung und Umsetzung rehabilitationswissenschaftlicher Erkenntnisse in die rehabilitative Praxis verpflichtet.

Prof. Dr. Matthias Bethge ist seit 2015 und auch weiterhin Sprecher der Arbeitsgruppe Rehabilitation und Arbeit der DGRW. Seit 2014 lehrt und arbeitet er am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie auf dem Campus Lübeck.

https://www.uni-luebeck.de/aktuelles/nachricht/artikel/prof-matthias-bethge-in-den-vorstand-der-dgrw-gewaehlt.html

Dienstag, 13.03.2018 10:27